Beiträge

Klartext! Spielregeln gegen das große Blabla in Meetings…

Mitarbeiter, Team- und Konfliktgespräche erfolgreich führen

Kritische Situationen erkennen und wertschätzend lösen

Mitarbeiter, Teams, Vorgesetzte, Kollegen und andere Ansprechpartner bilden ein Spannungsfeld, in dem Sie sich als Führungskraft tagtäglich bewegen. Sie sind hohen Arbeitsbelastungen ausgesetzt und benötigen dafür eine entsprechende Grundhaltung.

Ihre Fähigkeit zur Empathie ist jeden Tag aufs Neue gefragt: Empathisch ist jemand, der sich selbst gut wahrnimmt. Jemand, der die eigene innere Haltung reflektiert und sich in andere hineinversetzen kann. Im Zusammenspiel mit dem Thema Führung bedeutet das konkret: Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, die eigene Gemütslage und die der Mitarbeitenden wahrnehmen und so auf einen gemeinsamen Kurs zusteuern.

Seminarziele

  • Erkennen Sie, wie Unsicherheiten, Ängste oder Wut entstehen und wie Sie die Ursachen dafür angehen können
  • Lernen Sie, herausfordernde Gespräche zu führen und vereinbaren Sie dabei klare Ziele, die ein professionelles Arbeiten ermöglichen
  • Nehmen Sie Werkzeuge, Strategien und konkrete Empfehlungen mit, um später ohne externe Unterstützung handeln zu können
  • Vertreten Sie Ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse und gehen Sie dabei wertschätzend auf Ihr Gegenüber ein

Seminarinhalte

  • Erfolgsfaktoren für Mitarbeiter, Team- und Konfliktgespräche
  • Wechselwirkungen in der Kommunikation
  • Einwandbehandlung: Herausfordernde Gespräche erfolgreich führen
  • Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation
  • Praktische Übungen/Rollenspiele und aktuelle Beispiele aus Ihrem Arbeitsalltag

Dieses Praxisseminar erleichtert den professionellen Umgang mit Emotionen, Schuldzuweisungen, Widerständen und Konflikten.

Sie lernen ein Sprachkonzept, mit dem Sie auch Spannungen früh erkennen, offen damit umgehen und diese vorteilhaft für alle Beteiligten auflösen. So gelingt es Ihnen, lösungsorientiert zu handeln und den Teamgeist zu stärken.

Zielgruppe: Unternehmen, auf Anfrage
Dauer: 2 Tage (aufeinander folgend oder zu einzelnen Terminen, um das Gerlernte anzuwenden und dann zu vertiefen)

I Alle unsere Seminare sind Inhouse-Seminare, die wir exklusiv für Sie in Ihrem Unternehmen oder in von Ihnen gewählten Räumlichkeiten durchführen.

Was macht erfolreiche Teams aus und wie bekomme ich zufriedene Mitarbeiter? Hier erfahren Sie mehr …

„Wertschätzend im Dialog“ – Kommunikationsworkshop

„Wertschätzende Kommunikation“ – Kommunikationsseminar

In diesem Seminar werden die Grundlagen für eine empathische und wertschätzende Kommunikation gelehrt. Die Basis dafür ist das Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) von Marshall B. Rosenberg. Damit wird es möglich, so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zu mehr Verständnis und Verständigung führt.

Der Fokus liegt auf dem Erkennen eigener und fremder Bedürfnisse. Bei diesem Kommunikationsstil ist die innere Haltung entscheidend, um in einen empathischen Kontakt im Dialog mit meinem Gesprächspartner zu kommen. Wertschätzend im Austausch zu sein ermöglicht mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität – was für alle Beteiligten zu einem Dialog auf Augenhöhe führen kann. Und zu Effizienz in den Abläufen.

Unsere Seminare leben von einer lebendigen Mischung aus Impulsvorträgen, Lehrgesprächen, Geschichten und Praxisbeispielen zur Vermittlung der zentralen theoretischen Grundlagen. Dazu Visualisierungen (Bilder, Karten, Filme, Hörbeispiele etc.), Gesprächsübungen und Rollentrainings. Reflexion und Feedback in Kleingruppen sowie im Plenum sorgen, durch Abwechslung in der Methodik, für einen starken Lerneffekt.

Inhalte

  • Aktiv Zuhören und bedürfnisorientiert Diskutieren
  • Vier Schritte, um sich seiner eigenen Bedürfnisse und Ziele klar zu werden.
  • Praktische Übungen und Rollenspiele mit Beispielen aus Ihrem Alltag
  • Schwierige Gespräche führen undVerständigung herstellen

Ziele

  • Die innere Haltung entwickeln, die ein respektvolles Miteinander ermöglicht.
  • Sie lernen, Ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse zu vertreten.
  • Dabei gehen Sie gleichzeitig wertschätzend auf Ihr Gegenüber ein.
  • Erkennen Sie, wie Unsicherheiten, Ängste oder Wut entstehen.
  • In der Folge wird klar, wie Sie die Ursachen dafür auflösen können.
  • Konflikte sehen und einordnen lernen. Dabei Strategien zu deren Lösung entwickeln.
  • Sie lernen, auch herausfordernde Gespräche zu führen.

Organisatorisches

Gruppengröße: 6-8 Personen
Die Begrenzung der Gruppengröße auf max. 8 Teilnehmer bietet Ihnen den Vorteil, dass wir konzentriert auf Sie eingehen können.
Sie bekommen so genügend Raum für alle wichtigen Übungen.

I Alle unsere Seminare sind Inhouse-Seminare, die wir für Sie in Ihrem Unternehmen oder in von Ihnen gewählten Räumlichkeiten durchführen.

Weitere Informationen zum Thema „Wertschätzende Kommunikation“ finden Sie hier.

Übungsgruppe zum GFK-Workshop „Wertschätzend im Dialog“

Übungsgruppe zum GFK-Workshop „Wertschätzend im Dialog“

Sie haben die Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation (GFK) bereits auf einem Basisseminar kennen gelernt. Sie kennen also die Voraussetzungen für eine achtsame und wertschätzende Kommunikation. Die Basis hierfür ist das Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) von Marshall B. Rosenberg.

Der Fokus liegt auf dem Erkennen eigener und fremder Bedürfnisse

Bei diesem Kommunikationsstil ist die innere Haltung entscheidend, um in einen empathischen Kontakt im Dialog mit meinem Gesprächspartner zu kommen. Wertschätzend im Austausch zu sein ermöglicht mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität. Das führt für alle Beteiligten zu einem Dialog auf Augenhöhe. Denn es ist möglich, so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zu mehr Vertrauen und Freude am Leben führt.

Und was jetzt?

Was Ihnen fehlt ist praktische Übung und mehr Sicherheit für eine selbstverständliche Anwendung im Alltag?
Zusammen mit Gleichgesinnten finden Sie in unserer Übungsgruppe einen sicheren Raum. Denn hier können Sie Fragen stellen oder persönliche Situationen durchspielen. Durch stetige Praxis werden Sie sicher und selbstbewusst in der Anwendung des Erlernten.

Wertschätzend kommunizieren.

Die überschaubare Gruppengröße (maximal 8 Teilnehmer) ermöglicht intensives Üben.
So werden Sie souveräner in der täglichen Anwendung der gewaltfreien Kommunikation.

Kosten: 15,- Euro pro Teilnemer
Nach Abzug der Raumkosten werden wir den Beitrag für die LOBBY FÜR KINDER e.V spenden.

Kommunikationstraining – Gewaltfreie Kommunikation (GFK), mehr erfahren…

Konfliktmanagement | Workshop im Unternehmen

Konfliktmanagement | Workshop im Unternehmen

Konfliktmanagement: Erst Empathie erhöht die Arbeitszufriedenheit, löst Konfliktsituationen und steigert nachweislich die Produktivität. Im täglichen Spannungsfeld der Erwartungen von Vorgesetzten, Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern ist es für jeden Mitarbeiter hilfreich, im Umgang mit kritischen Situationen und Konflikten geschult zu sein.

Dazu ist eine positive innere Einstellung anderen Menschen gegenüber entscheidend. Denn nur empathische Mitarbeiter haben einen sicheren Blick für prekäre Situationen, sie erkennen Auseinandersetzungen früh und können sie deshalb rechtzeitig lösen. Darüber hinaus erweitert Empathie die Fähigkeiten zur Konfliktmoderation und erleichtert den professionellen Umgang mit starken Emotionen, Anklagen und Schuldzuweisungen. Von Unternehmen, die ein aktives Konfliktmanagement betreiben, weiß man, daß gelöste Konflikte die Produktivität um bis zu 30% steigen lassen.

Ziele

  • Die innere Haltung entwickeln, die ein respektvolles Miteinander ermöglicht
  • Ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse vertreten und dabei wertschätzend auf Ihr Gegenüber eingehen
  • Lernen Sie, schwierige Gespräche zu führen und vereinbaren Sie dabei klare Ziele, die ein professionelles Arbeiten ermöglichen
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit, eigene und fremde Bedürfnisse erkennen und aussprechen, Burnout-Prävention
  • Konflikte in Teams erkennen und zeitnah klären, empathische Beziehungen aufbauen durch eine wertschätzende Feedback- und Gesprächskultur
  • Erfolgreiche Mitarbeiterbindung durch gutes Arbeitsumfeld und Konfliktkosten erkennen und nachhaltig senken

Inhalte

  • Die Vermittlung eines universell anwendbaren Handwerkszeugs, darauf aufbauende Übungen der Selbsterfahrung
  • Effektive Methoden, um schwierige Gespräche zu führen, sich bedürfnisorientiert auseinanderzusetzen und Spannungen abzubauen
  • Die vier Schritte der wertschätzenden Kommunikation mit praktischen Übungen/Rollenspielen und Beispielen aus Ihrem Arbeitsalltag
  • Aktiv zuhören und bedürfnisorientiertes Diskutieren

Umfang & Kosten

Nach Rücksprache und individuellem Bedarf (i.d.R. 2 -3 Tage)

I Alle unsere Seminare sind Inhouse-Seminare, die wir exklusiv für Sie in Ihrem Unternehmen oder in von Ihnen gewählten Räumlichkeiten durchführen.

Konfliktmanagement im Unternehmen, mehr erfahren

Portfolio Einträge