Team Managemen Profil

Außergewöhnliche Seminare für Führungskräfte

Manager im Cockpit

Heben Sie mit uns ab!

Fehlermanagement, Stressresistenz, Führung und Teamentwicklung

Coching, Beratung, Teamcoaching mit Günther Beltz

Manager können viel von Piloten lernen

Die Auswahl von Piloten ist streng, die Ausbildung hart und die Methoden unterliegen ständigen Verbesserungsprozessen. Kein Wunder – ein Fehler eines Piloten kann unter Umständen vielen Menschen das Leben kosten.

Manager  und Führungskräfte können viel von Piloten lernen: vor allem in den Bereichen Fehlermanagement, Stressresistenz und Führung. Unsere Trainings in diesem Bereich werden grundsätzlich gemeinsam mit praktizierenden Berufspiloten durchgeführt. Damit garantieren wir State-of-the-Art-Wissen und Authentizität. Für den Praxistransfer und den Spaß sorgen Sequenzen im Flugsimulator. Bei uns hebt jeder Teilnehmer ab!

Flugsimulator-Workshops

Für unsere Simulator-Workshops haben wir fixe Slots. Möchten Sie exklusiv bis zu 12 Ihrer Mitarbeiter gemeinsam schulen lassen, sprechen Sie uns an. Ihr Charterflug lässt sich in den Flugplan einbauen. Dieses Workshopformat bieten wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner an

Flugzeug hebt ab

Team Management System (TMS ©)

Mit dem Team Management System (TMS ©) von Margerison-McCann nutzen wir ein erprobtes, wissenschaftlich fundiertes Modell zur effektiven, nachhaltigen Teamentwicklung und kombinieren es mit einem Training für effektive Kommunikation.

Abgesehen von Bodenpersonal und Flugsicherung braucht es in der Luftfahrt eine Crew von 12 Mitgliedern, um einen Airbus A330 im Wert von 220 Mio Euro und einem Gewicht von 215 Tonnen sowie 240 Passagiere sicher von Frankfurt nach New York zu fliegen.

Das funktioniert nur, wenn jede Position besetzt ist und jedes Crewmitglied nach seinen Talenten eingesetzt wird:

  • Wie gut funktioniert Ihre Crew zurzeit?
  • Gerät Ihr Team häufig in Turbulenzen?
  • Kommen Sie dadurch vom Kurs ab?

Weitere Informationen

Der eigenen Crew Flügel verleihen

Während unseres Seminares lernen Sie und Ihre Crew sich als Team kennen, zunächst in der Praxis: Schafft es Ihr Team beispielsweise, eine Boeing 737-800 pünktlich in Frankfurt zu starten, 400 km auf Kurs zu halten, um dann in Hamburg sicher zu landen? Das Ganze findet selbstverständlich ohne Risiko in einem Simulator am Boden statt.

Ihr Zusammenspiel als Team wird analysiert und Sie erhalten Informationen, wer auch im Arbeitsalltag welche Teamrolle übernimmt, welche Rollen überbesetzt und welche vakant sind und welche Handlungsalternativen Sie haben.

Sie lernen, die Notwendigkeit unterschiedlicher Arbeitspräferenzen zu schätzen und Techniken eben diese Unterschiede mit Hilfe von klarer Kommunikation zu überbrücken. Somit verringern Sie die Reibungsverluste, steigern die Teameffizienz und kommen in Zukunft ohne Turbulenzen an Ihr Ziel.

Zielgruppe, Dauer und Anmeldung

Zielgruppe: Teams, Abteilungen, Führungskräfte
Dauer: 3 Tage
Zur Anmeldung gelangen Sie über unsere Partner  

Flugzeug

Führen – Feedback – Fehlerkultur

Kaum eine Branche nutzt Fehler so unermüdlich für die Verbesserung von Sicherheit und Prozessen wie die Luftfahrt. Klar – ein Fehler eines Piloten kann im schlimmsten Fall viele Menschenleben kosten.

In Unternehmen kosten Fehler jeden Tag Geld – im schlimmsten Fall die Existenzgrundlage des Unternehmens.

„Roger“ statt „Mayday“

Das Begehen von Fehlern ist in den meisten Unternehmen ein Makel, besetzt mit Angst, Schuld und Scham. Ein Fehler wird gerne vertuscht oder der Schuldige wird bestraft.

Die Folge: die gleichen Fehler werden immer wieder gemacht. Die Mitarbeiter scheuen sich vor Verantwortung. Die Effizienz leidet. Es findet keine Weiterentwicklung statt.

Weitere Informationen

Die gute Nachricht

Durch situatives Führen erweitert durch ein professionelles Fehlermanagement können Sie als Führungskraft Fehler für die konsequente Weiterentwicklung Ihres Unternehmens nutzen. Das reduziert Kosten, steigert die Effizienz und Mitarbeiterzufriedenheit und schafft Ihnen Freiräume für eigene Aufgaben.

Wie das geht lernen Sie in unserem zweitägigen Seminar. Damit aus der Theorie auch Praxis wird, werden Sie das Erlernte direkt im Flugsimulator einer Boeing 737-800 anwenden. Durch das unmittelbare Erleben der Methodenwirksamkeit steigern wir den Praxistransfer in Ihr eigenes Unternehmen. Und Spaß macht es außerdem!

Zielgruppe, Dauer und Anmeldung

Zielgruppe: Führungskräfte, Unternehmer
Dauer: 2 Tage
Zur Anmeldung gelangen Sie über unsere Partner  

Entspannter Flug im Flugzeug

Strukturierte Entscheidungsfindung

Stress ist einer der größten Einflussfaktoren auf unsere Entscheidungen. Weitere Einflüsse sind u.a. vertraute Alternativen, Hormone und körperliche Verfassung. Wie mit diesen Einflüssen gezielt gearbeitet werden kann, um die beste Entscheidungen zu treffen, darum geht es in diesem Seminar.

Wenn es um strukturierte Entscheidungsfindung geht, können Manager viel von Piloten lernen. Verkehrsflugzeugführer werden auf kritische Situationen vorbereitet.

Im Flug zu mehr Gelassenheit

Im Flugsimulator einer Boeing 737-800 lassen sich auch für Manager hervorragend Stresssituationen simulieren, in denen strukturiert Entscheidungen getroffen werden müssen.

Weitere Informationen

Die FORDEC-Methode

Fluggesellschaften haben daher die FORDEC-Methode in das Trainingsprogramm für ihre Piloten aufgenommen. Diese wurde von Mitarbeitern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt entwickelt. Sie unterstützt Piloten, in jeder Situation strukturiert Entscheidungen zu treffen, um Fehler zu vermeiden. FORDEC sorgt für einen klaren Kopf, Stressresistenz und Sicherheit.

In dem zweitägigen Seminar nutzen wir diese Praxiseinheit, um das Gelernte bei jedem Teilnehmer zu verankern. Somit werden die Teilnehmer zukünftig auch im eigenen Unternehmen strukturierter und damit erfolgreicher Entscheidungen treffen können.

Zielgruppe, Dauer und Anmeldung

Zielgruppe: Führungskräfte, Unternehmer
Dauer: 2 Tage
Zur Anmeldung gelangen Sie über unsere Partner  

Kontakt

So erreichen Sie uns.

Anschrift

mediation | kommunikation | training

Günther Beltz

Bühlstraße 5
90482 Nürnberg

Telefon: 0911 9589095

E-Mail: team@empathiewerkstatt.de
www.empathiewerkstatt.de

Was können wir für Sie tun?

X