Besprechungen, Seminare und Worksops werden moderiert von einem männlichen Trainer.

Klartext! Spielregeln gegen das große Blabla in Meetings…

Wer kennt es nicht: Besprechungen und Meetings mit endlosen Redebeiträgen, zu vielen Teilnehmern und fehlenden Entscheidungen! Niemand spricht Klartext. Solche Zusammenkünfte stehen überall ganz oben auf der Liste der vermeidbaren „Zeit- und Energiefresser“. Besonders ärgerlich, wenn sich auf dem eigenen Schreibtisch die Arbeit türmt.

Seminarinhalte

  • Grundlagen zur Besprechungsmoderation
  • Rolle und Aufgaben der Moderatorin, des Moderators
  • Vorbereitung als wichtiger Baustein für den Erfolg des Meetings
  • Effiziente Struktur und Ablauf eines Meetings
  • Vorgehensweise in den einzelnen Phasen
  • Methoden zur Förderung der Lösungsorientierung und nachhaltigen Umsetzung vereinbarter Maßnahmen
  • Transaktion in der Kommunikation
  • Handlungsmöglichkeiten in schwierigen Situationen

In diesem Praxisseminar erfahren Sie, wie es Ihnen gelingt, Besprechungen so wirksam zu leiten und zu moderieren, dass Sie mit weniger Zeitaufwand umsetzbare Lösungen erarbeiten. Sie trainieren auch herausfordernde Situationen wie z. B. Störungen oder den Umgang mit Widerständen. Gleichzeitig fördern Sie die Motivation der Meeting-Teilnehmer in Bezug auf Lösungsentwicklung und -umsetzung.

Zielgruppe: Unternehmen, auf Anfrage
Dauer: 1 Tag

I Alle unsere Seminare sind Inhouse-Seminare, die wir exklusiv für Sie in Ihrem Unternehmen oder in von Ihnen gewählten Räumlichkeiten durchführen.

Spielregeln gegen das große Blabla in Meetings, hier erfahren Sie mehr.