Situatives Führen

Klartext! Spielregeln gegen das große Blabla in Meetings…

Zielgruppe: Unternehmen, auf Anfrage
Dauer: 8 Unterrichtseinheiten, 1 Tag

Wer kennt es nicht: Meetings mit endlosen Redebeiträgen, zu vielen Teilnehmern und fehlenden Entscheidungen! Niemand spricht Klartext. Solche Zusammenkünfte stehen überall ganz oben auf der Liste der vermeidbaren „Zeit- und Energiefresser“. Besonders ärgerlich, wenn sich auf dem eigenen Schreibtisch die Arbeit türmt.

Seminarinhalte Klartext

  • Grundlagen zur Besprechungsmoderation
  • Rolle und Aufgaben der Moderatorin, des Moderators
  • Vorbereitung als wichtiger Baustein für den Erfolg des Meetings
  • Effiziente Struktur und Ablauf eines Meetings
  • Vorgehensweise in den einzelnen Phasen
  • Methoden zur Förderung der Lösungsorientierung und nachhaltigen Umsetzung vereinbarter Maßnahmen
  • Transaktion in der Kommunikation
  • Umgang und Handlungsmöglichkeiten in schwierigen Sitautionen

In diesem Praxisseminar erfahren Sie, wie es Ihnen gelingt, Besprechungen so wirkungsvoll zu leiten und zu moderieren, dass Sie mit geringerem Zeitaufwand umsetzbare Lösungen erarbeiten. Sie trainieren auch schwierige Situationen wie z.B. Störungen, den Umgang mit Widerständen und Konflikten sowie Ihre Fähigkeit, die Motivation der Teilnehmer in Bezug auf Lösungsentwicklung und Umsetzung zu steigern.

Situatives Führen

Kurz & knackig … auf den Punkt gebracht! Kurzpräsentationen lebendig gestalten, Botschaften sicher vermitteln

Zielgruppe: Unternehmen und Privatpersonen, auf Anfrage
Dauer: 8 Unterrichtseinheiten, 1 Tag

Besprechungen, Tagungen oder die Präsentation von Arbeitsergebnissen einer Projektarbeit im Team: Kurzpräsentationen sind im beruflichen Alltag allgegenwärtig. Eine gute Vorbereitung ist hier das A und O. Denn in vielen Veranstaltungen kommen oft ausschließlich PowerPoint-Präsentationen in epischer Länge und mit zahlreichen Dokumenten zum Einsatz. Doch was ist, wenn kein Raum für ausführliche Vorträge bleibt? Wenn Ihnen nur 5, 10 oder 15 Minuten bleiben, um zu begeistern? Nur wer dabei überzeugt, stellt sicher, dass auch die Inhalte voll zur Geltung kommt.

Seminarziele

  • Sie wissen, wie Sie einen guten Kontakt zu Ihren Zuhörern herstellen, um Ihre Botschaften optimal zu vermitteln
  • Sie können Ihre Kurzpräsentation überzeugend und abwechslungsreich gestalten
  • Sie wissen, wie Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer halten
  • Sie lernen, auch mit schwierigen Situationen umgehen

Seminarinhalte

  • Der Einstieg in die Präsentation – der erste Eindruck zählt!
  • Der Umgang mit Themen und Botschaften
  • Darauf kommt es wirklich an: Ihre Kernaussagen
  • Der Persönlichkeitsfaktor: Punkten mit Geschichten, Bildern und eigenen Erfahrungen
  • Die Präsenz stärken: Körpersprache, Stimme
  • Die Medienwahl: PowerPoint, Top oder Flop?

In diesem Praxisseminar erfahren Sie, wie es Ihnen gelingt, Ihre Präsentation mit wenigen Schritten zu einem Erlebnis für die Zuhörer zu machen. Steigern Sie Ihre Präsenz und entwickeln Sie Ideen, mit denen Sie sich von anderen Präsentierenden positiv abheben.